Montag, 21. November 2011

Helenes Nochtisch

Hei meine Lieben

Ich liebe Granatapfeln, diese kleinen roten Grallelen konn man wunderbor in an Dessert einorbeiten.
Und nochdem i Bsuach von Familie Elija greg hon, hott sich des super ungebotn, wos Leckeres zu mochn:

Des isch a Rezept von meiner Kusine Helene, mit dem i olm no Eindruck moch. Des geaht total schnell und konn mit jedem Obst verwendet werden:
2 Eigelb, 30g Staubzucker mischen. 200g Mascarpone, 1El Eiercognak gut vermengen. 2 Eiweiss, 25g Zucker und 1 Prise Salz steifschlagen und alles mischen. 30g Weizenstaerke in die Grundmasse unterheben. Bei 90 Grad 9 min backen, grod so long, dass es oben braun werd.
Onfoch Birnen und Granatapfel kloan schneidn und mit Zitronensoft vermischn, moch die Menge olm a bisl noch Gefühl, wos es eben vorher gibt und wia hungrig die Leit sein.

Probierts des GuatAufglegAmMuntigRezept!
Siggi

Kommentare:

  1. Hei meine Liebe, Du bist mein allerallererster Kommentar und hast mich richtig glücklich gemacht!!:-))
    Siggi

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.